Ostereiersuche mit Hund! So geht´s!

ostereiersuche hund

Wenn sie eine Ostereiersuche für ihren Hund planen ist das nicht nur lustig für ihn, sondern auch extrem lustig für sie, weil ihr Hund höchstwahrscheinlich sehr lustige Reaktionen hervorbringen wird.

Hund Ostereiersuche

Ihre Osterpläne werden wahrscheinlich eh wegen des Coronavirus ins Wasser fallen. Deswegen heißt das aber nicht gleich, dass sie kein schönes Osterfest verbringen können. Im Gegenteil, sie können die Gelegenheit nutzen und ihnen und ihrem Hund eine Riesen Freude machen! Planen Sie eine Ostereiersuche mit ihrem Hund! Das ermöglicht ihm nicht nur von dem langweiligen Quarantäne Alltag abzulenken, nein es ermöglicht ihm auch sich mal wieder Mental anzustrengen.

Das brauchen sie für eine Ostereisuche mit ihrem Hund:

Plastik Eier:

Plastik Eier sind perfekt für den Hund, sie sind nicht giftig wie Schoko-Eier und sind auch nicht teuer, wie Holz-Eier, welche auch eine gute umweltfreundlichere Alternative sind. Der Vorteil an Plastik Eiern ist, dass der Hund sie leicht zerbeißen kann, das ist praktisch, da der Hund somit auf das Ei beißen kann. Des Weiteren sind solche Eier auch gut für den Hund sichtbar, da es sie in allen möglichen Farben gibt.

Leckerli´s:

Nehmen sie einfach irgendein Leckerli, welches ihr Hund mag. Wenn sie ein besonderes Sonntags Leckerli oder ähnliches haben, dann können sie ruhig auch mal dieses Leckerli verwenden. Wenn sie Leckerlis haben, welche ihr Hund schon aus großer Entfernung riecht und dann angekrochen kommt haben, dann empfehlen sich diese besonders, da dies die Suche vereinfachen könnte. Die Leckerlis füllen sie dann in die Plastik Eier, damit der Hund sie spielerisch öffnen kann. Wenn sie Holz-Eier verwenden können sie ihrem Hund einfach für jedes mitgebrachte Ei ein Leckerli geben.

Weitere Tipps:

Sie können die Ostereiersuche überall stattfinden lassen. Egal ob sie in einer Wohnung leben, oder einen Garten haben. Ihr Hund wird begeistert sein.

  • Stellen Sie sicher, dass ihr Hund zuschaut, wie sie die Leckerlis in die Ostereier füllen, achten sie auch darauf, das ihr Hund an den Leckerlis riechen kann, damit er sie später auch findet.
  • Beschäftigen Sie ihren Hund und verstecken sie währenddessen seine Ostereier. Am besten führen sie eine Liste, wo sie die Ostereier verstecken, damit sie sie am Ende wiederfinden.
  • Beginnen Sie mit einfachen Fundorten, wo ihr Hund definitiv vorbeikommt, damit er weiß, worum es geht.

Ihr Hund sollte, entweder automatisch anfangen das Ei zu öffnen, durch Beißen oder kauen. Wenn nicht helfen sie ihrem Hund, indem sie das Ei öffnen.

Jetzt lernen, wie sie ihren Hund vom Bellen abhalten

WICHTIG
Bitte führen sie die Ostereiersuche auf gar keinen Fall gleichzeitig mit der ihrer Kinder durch. Das kann dazu führen, dass ihr Hund Schokolade ist, oder andere Süßigkeiten, was zu enormen Gefahren führt.

+++++++Wir übernehmen keine Haftung für unsere Angaben, Durchführung auf eigene Gefahr+++++++++++++++++++++++++

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.